Sie sind hier: Startseite »
» Wo geht’s lang? Wenn Fassadengestaltungen Orientierung bieten!

Wo geht’s lang? Wenn Fassadengestaltungen Orientierung bieten!

02.08.2019
Bauvorhaben Heideweg, Düsseldorf - OBJEKT

In Zeiten, in denen der Wohnraum knapp bemessen ist und vielerort in Rekordzeit neue Wohngebiete entstehen, kommt einer behutsamen und identitätsstiftenden Objektegestaltung eine große Bedeutung zu.

Hierbei können sowohl Farben als auch konkrete Bezeichnungen – großflächig aufgebracht – für Orientierung sorgen. Ein Ansatz, dem wir bereits seit mehreren Jahren folgen, ist die direkte „Auszeichnung“ von Objekten mit Straßennamen und Hausnummern. In eben jenen Regionen fällt die Orientierung leicht, was Besucher und Bewohner gleichermaßen freut.
Bauherr: VONOVIA, Bochum