Sie sind hier: Startseite »
» "Sonnige Sanierung" denkmalgeschützter Gebäude im Sauerland

"Sonnige Sanierung" denkmalgeschützter Gebäude im Sauerland

01.02.2018

Seit Sommer 2017 arbeitet die MiT in der denkmalgeschützten Siedlung Langenstück im Sauerland. Bedingt durch den Wintereinbruch, wird das letzte Haus Anfang 2018 fertiggestellt. Neben dem Anstrich der Außenfassaden, stand auch das Lackieren der Blendläden und des Holzwerks auf der To-Do-Liste des Teams. Ein wirklich schönes Anwesen, das im Sonnenlicht gleich noch mehr strahlt!

Die Werkssiedlung Langenstück wurde für die Phoenix AG für Bergbau und Hüttenbetrieb erbaut. Von 1904 bis 1913 ist die Arbeitersiedlung in der Gemeinde NAchrodt-Wiblingwerde entstanden. Sie wurde am 26. August 1988 durch die Gemeinde als Denkmalbereich unter Schutz gestellt.

Weitere Infos zu den besonderen Bauten finden Sie hier.

Auf dem Bildern v.r.n.l. Thomas Dlugosch, Robin Kuch, Patrick Oberender.